Fiat 500X jetzt auch mit großem Faltdach

16. July 2021 - oe24

Fiat 500X jetzt auch mit großem Faltdach

Italiener bringen ihren City-Crossover als Open Air Version "Club Capri".

Den klassischen  Fiat 500  gibt es bereits seit Jahren als „Cabrio“-Version mit großem Faltdach. Ab sofort bieten die Italiener auch den  500X  mit einem Fetzendach an. Diese Open-Air-Variante hört auf den Namen Club Capri und ist neben den Modellen Cross und Sport die dritte Karosserieversion des Mini-SUVs.

Sondermodell zum Start
Das elektrisch betätigte Stoffverdeck des 500X lässt sich laut  Fiat  während der Fahrt öffnen sowie schließen und bringt neben viel Licht auch Frischluft in den Innenraum. Den Anfang macht die Sonderserie „Yacht Club Capri“. Das Sondermodell zur Markteinführung ist in der exklusiven Farbe „Venezia Blue“ lackiert, das Stoffverdeck ist ebenfalls in Blau gehalten. Spiegelkappen, die Griffe von Türen und Heckklappe, die Querspange um den Kühler sowie Einsätze im vorderen Stoßfänger sind in satiniertem Chrom ausgeführt. Darüber hinaus gibt es einen hellen Farbstreifen, der auf Höhe der Gürtellinie rund um die Karosserie läuft. Neu designt und exklusiv für den 500X Yacht Club Capri sind auch die glanzgedrehten 18-Zoll-Leichtmetallräder mit blauen Details.

Launchedition
Darüber hinaus bietet Fiat zum Start der Open-Air-Version die 500X Dolcevita Launch Edition an. Hier ist die Außenlackierung in Weiß (Gelato White) gehalten, das elektrische Verdeck ist blau. Außerdem verfügt die Launch-Edition über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit blauen Elementen sowie weiße Sitze.

Der neue 500X Capri Club ist in Kürze bestellbar. Der Aufpreis zum geschlossenen Bruder dürfte bei rund 1.500 Euro liegen.

News By Tags

AbgasskandalALFA ROMEOAlpineAston MartinaudiAudi a6audi e-tronAudi Q4Audi Q4 e-tronAudi R8Audi Rs3Audi RS6Audi S3AutobahnBadenbatteryBentleybikeBMWBMW 2 seriesBMW 4 Seriesbmw i3BMW i4BMW ix3BMW M2BMW M3BMW M4BMW x6BMW x7BoschBrabuscampercamper vanChinaCitroenclassic carcoronaviruscustom carDaciaDacia DusterDacia SanderoDaimlerDetroit Auto ShowDeutschlandDiebstahldieselDiesel scandaldieselgateDonald Trumpdrag raceDucatiE-AutoE-AutoselectricElektroautoElektroautosEUEuropaEuropeevFerrariFeuerwehrFeuerwehreinsatzFiatFordFord Mustang Mach-EFORMEL 1FranceFrankfurt Motor ShowGeneva Motor ShowGermanyGrazhondaHybridHyundaiHyundai Ioniq 5Hyundai KonaIAAItalienJaguarjobsKärntenKiaKroatienKTMLamborghiniLand RoverLand Rover DefenderLinzLKWManMaybachMazdaMazda 3Mazda CX-5MclarenMecedesMeidlingMercedesMercedes C-ClassMercedes EQCMercedes S-classMiniMISTELBACHMITSUBISHImotorcycleMotorrädMotorräderMünchenNeuwagenNiederösterreichNissanÖAMTCOBERÖSTERREICHÖFFENTLICHER VERKEHROpelOpel AstraOpel CorsaOpel MokkaOsterreichParkenParkpickerlPARKPLATZParksheriffPeugeotPeugeot 208Peugeot 308polizeiPOLIZEIEINSATZPorschePorsche 911Porsche CayennePorsche CaymanPorsche MacanPorsche PanameraPorsche TaycanRaserrecallRED BULLRenaultRETTUNGRettungseinsatzrvSalzburgSCHWECHATSeatSkodaSkoda FabiaSkoda Octaviasmartspy shotsST. PÖLTENStauSTEIERMARKSteyrStrafeStraßenverkehrsupercarsSUVSuzukiSwedentarifftaxitechnologyTeslaTesla model 3Tesla Model XTesla Model YtestTirolToyotaToyota Yaristrade wartuningUberUKUnfallUnited StatesURLAUBUSAVerkehrVERKEHRSSICHERHEITVerkehrsunfallVienna AutoshowvignetteVokswagenVolkswagenVolkswagen CaddyVolkswagen GolfVolkswagen ID.4Volkswagen PassatVolkswagen TiguanVolkswagen TransporterVolvoVWVW BeetleVW GolfVW ID.3VW TouaregVW TransporterWWien