Polizei fassungslos, was BMW-Raser (18) zu ihr sagt

6 Monate, 2 Wochen her - 01. November 2021, heute
Polizei fassungslos, was BMW-Raser (18) zu ihr sagt
Ein Fahranfänger drückte in Klagenfurt ordentlich aufs Gas und wurde prompt dabei erwischt. Als die Polizei ihn stoppte, zeigte er sich uneinsichtig.

Ein 18-jähriger Bursche aus Klagenfurt fuhr am Freitag mit seinem BMW 318 auf dem Südring im mit 50 km/h beschränkten Ortsgebiet von Klagenfurt mit einer mittels Laser gemessenen Geschwindigkeit von 128 km/h.

Der junge Autofahrer wurde daraufhin sofort im Kreuzungsbereich mit der Pulverturmstraße angehalten, wobei er sich uneinsichtig zeigte.

"Wäre noch schneller gegangen"

Mehr noch: der 18-Jährige zog die Folgen der Übertretung ins Lächerliche und gab gegenüber den Beamten an, dass "es noch schneller gegangen wäre".

Dem jungen Mann wurde der Probeführerschein an Ort und Stelle abgenommen und er wird angezeigt.