Ex-Polizist (81): „Ich will wieder Auto fahren“

12. August 2018 - Krone Zeitung

Ex-Polizist (81): „Ich will wieder Auto fahren“

Ein 81-jähriger Lenker aus Niederösterreich will endlich wieder mit seinem Mercedes fahren! Die Bezirkshauptmannschaft kassierte aber seinen Führerschein ein, weil der Ex-Polizist in einen tragischen Unfall verwickelt war, bei dem eine Radfahrerin starb.

"Ich verstehe die Welt nicht mehr. Warum bekomme ich meinen Führerschein nicht zurück? Ich bin fit und in der Lage, mein Auto, einen Mercedes 280 Automatik, zu lenken", klagt der pensionierte Polizist Johann T. im Gespräch mit der „Krone" - der 81-Jährige war im September 2016 in einen Verkehrsunfall in Wieselburg (NÖ) verwickelt.

Ich habe eine Radfahrerin touchiert", so die Version des 81-Jährigen. Die 59-Jährige wurde beim Schutzweg auf der B25 erfasst, zu Boden geschleudert und erlag ihren Verletzungen im Klinikum St. Pölten.

Bei einem Prozess hat sich herausgestellt, dass ich nicht schuld war", so der rüstige Rentner. Nach dem tödlichen Unfall zog die Bezirkshauptmannschaft den Führerschein aber ein.

Verkaufen Sie Ihr Auto