Batman düst in Gluthitze mit halbem Smart durch Wien

10 Monate, 1 Woche her - 12. Juli 2021, heute
Batman düst in Gluthitze mit halbem Smart durch Wien
Am Donnerstag entdeckten Leserreporter am Wiener Gürtel einen Smart ohne Dach und Türen. Batman höchstpersönlich lenkte den Stadtflitzer.

Vor wenigen Wochen begeisterte Spiderman Autofahrer auf der Südosttangente in Wien – "Heute" berichtete. Am Donnerstagnachmittag sorgte ein weiterer Superheld für staunende Blicke – diesmal handelte es sich allerdings um Batman. Der Verbrecherjäger düste am Hitzetag in einem ganze besonderen Gefährt am Wiener Gürtel.

Superheld mit halbem Auto unterwegs
Bei seinem 70-PS-Smart, der übrigens weder richtige Türen, noch eine Windschutzscheibe montiert hat, handelt es sich um ein auf 1.015 Stück limitiertes Sondermodell mit dem Namen Crossblade. Wohin Batman mit seinem halben Auto hinfuhr, bleibt allerdings weiterhin sein Geheimnis.