Wartefrist bei Kauf von Online-Vignette beachten!

14. January 2022 - Krone Zeitung

Wartefrist bei Kauf von Online-Vignette beachten!

Ab 1. Februar ist nur noch die Autobahnvignette für 2022 gültig. Wer die digitale Schwester des marillenfarbenen Pickerls kauft, und ab Beginn des nächsten Monats auf Autobahnen oder Schnellstraßen unterwegs sein will, muss den Online-Kauf bis Freitag, 14. Jänner, erledigen. Oder bei bestimmten Stellen kaufen.

Konsumenten, die ihre digitale Vignette im Internet erwerben, haben laut dem sogenannten FAGG - dem Fernabsatz- und Auswärtsgeschäftegesetz - ein 14-tägiges Recht, ihren Rücktritt vom Kaufvertrag zu erklären. Weil ein solcher aber auch auf dem Postweg geltend gemacht werden kann, erhöht sich die Rücktrittsfrist um weitere drei Tage. Die Vignette ist somit erst ab dem 18. Tag nach Online-Kauf gültig.

Wer nun also mit Februarbeginn eine gültige Vignette haben möchte, muss diese bis zum 14. Jänner im Internet kaufen. Versäumt man diesen Stichtag, hat man aber noch eine andere Möglichkeit: Wird das digitale Pickerl z. B. bei Automobilclubs, Tankstellen, Trafiken oder Mautstellen gekauft, gilt es sofort, die 18-Tages-Frist entfällt.
Prüfen, ob Kennzeichen richtig eingegeben wurde

Ein Tipp der „Krone“-Ombudsfrau: Egal, ob sie die digitale Vignette online erwerben oder in einer der Verkaufsstellen: Prüfen Sie, ob Ihr Kfz-Kennzeichen richtig eingegeben wurde. Denn immer wieder passieren Zahlen- oder Buchstabendreher, die dann eine Mautstrafe wegen Fahrens ohne gültiger Vignette nach sich ziehen. Ob für Ihre Autonummer ein gültiges digitales Pickerl existiert, ist übrigens in der Vignettenevidenz der Asfinag ersichtlich.

News By Tags

A1A2AbgasskandalALFA ROMEOAlpineAston MartinaudiAudi a6Audi A8audi e-tronAudi Q3Audi Q4Audi Q4 e-tronAudi R8Audi Rs3Audi RS6Audi S3AutobahnAutomarktBadenbatteryBentleybikeBMWBMW 2 seriesBMW 4 Seriesbmw i3BMW i4BMW ix3BMW M2BMW M3BMW M4BMW x6BMW x7BoschBrabusBugatticampercamper vanChinaCitroenclassic carcoronaviruscustom carDaciaDacia DusterDacia SanderoDacia SpringDaimlerDetroit Auto ShowDeutschlandDiebstahldieselDiesel scandaldieselgateDonald TrumpDonaustadtdrag raceDucatiE-AutoE-AutoselectricElektroautoElektroautosElon MuskEUEuropaEuropeevFerrariFeuerwehrFeuerwehreinsatzFiatFordFord FiestaFord FocusFord Mustang Mach-EFORMEL 1FPÖFranceFrankfurt Motor ShowGebrauchtwagenGeneva Motor ShowGermanyGigafactoryGrazHarley-DavidsonhondaHonda JazzHybridHyundaiHyundai Ioniq 5Hyundai KonaIAAINNSBRUCKItalienJaguarJeepjobsKärntenKiaKia EV6kia SportageKroatienKTMLamborghiniLand RoverLand Rover DefenderLEXUSLinzLKWLockdownManMaseratiMaybachMazdaMazda 3Mazda CX-5MclarenMecedesMeidlingMercedesMercedes C-ClassMercedes EQCMercedes GLEMercedes S-classMercedes-MaybachMiniMISTELBACHMITSUBISHImotorcycleMotorrädMotorräderMünchenNeuwagenNiederösterreichNissanNissan AriyaÖAMTCOBERÖSTERREICHÖFFENTLICHER VERKEHROpelOpel AstraOpel CorsaOpel MokkaOsterreichParkenparkingParkpickerlPARKPLATZParkplätzeParksheriffParkstrafePeugeotPeugeot 208Peugeot 308polizeiPOLIZEIEINSATZPorschePorsche 911Porsche CayennePorsche CaymanPorsche MacanPorsche PanameraPorsche TaycanRaserrecallRED BULLRenaultrestorationRETTUNGRettungseinsatzrvSalzburgSCHWECHATSeatSkodaSkoda EnyaqSkoda FabiaSkoda KamiqSkoda KaroqSkoda Octaviasmartspy shotsST. PÖLTENStauSTEIERMARKStellantisSteyrStrafeStraßenverkehrSubarusupercarsSUVSuzukiSwedentarifftaxitechnologyTeslaTesla model 3Tesla Model XTesla Model YtestTirolToyotaToyota Yaristrade warTraiskirchenTullntuningUberUKUnfallUnited StatesURLAUBUSAused car buying guidevanVerkehrVERKEHRSSICHERHEITVerkehrsunfallVienna AutoshowvignetteVokswagenVolkswagenVolkswagen CaddyVolkswagen GolfVolkswagen ID.3Volkswagen ID.4Volkswagen PassatVolkswagen TaigoVolkswagen TiguanVolkswagen TransporterVolvoVWVW BeetleVW GolfVW ID.3VW TouaregVW TransporterWWienYamaha