VW-Basismodelle sind endlich wieder bestellbar

1 month ago - 26. December 2022, Krone Zeitung
VW-Basismodelle sind endlich wieder bestellbar
Seit rund einem Jahr hat VW viele Basismodelle nicht mehr im Programm. Interessenten müssen unter Umständen tiefer in die Tasche greifen, als sie wollen.

Doch zumindest einige Modelle gibt es zum Start ins neue Jahr wieder in einer „Brot-und-Butter-Ausführung“.

Die VWs Polo, Taigo, T-Cross oder T-Roc sind wieder in einer Basisversion bestellbar. Damit ist etwa ein VW Polo im günstigsten Fall wieder um unter 20.000 Euro erhältlich. Bisher wurden grundsätzlich mehr als 23.000 Euro für den 95 PS starken 1.0 TSI fällig. Künftig fängt die Palette mit dem 1.0 MPI mit 80 PS an - zu Preisen ab 19.890 Euro (jeweils 1000 Euro weniger bei Finanzierung über die Porsche Bank). Beide haben ein manuelles Fünfganggetriebe.

Der günstigste Taigo mit 95 PS kostet statt 24.970 nun 23.490 Euro, der ebenso motorisierte T-Cross kommt auf 23.390 statt 24.670 Euro. Einstiegspreis für den VW T-Roc mit 110-PS-Benziner und Sechsganggetriebe ist statt 27.830 nun 25.590 Euro.

Serienmäßige Sicherheit von Anfang an
Polo, Taigo, T-Cross und T-Roc haben mit jeweils fünf von fünf möglichen Sternen die bestmögliche Euro NCAP-Bewertung erhalten. So sind z.B. die Müdigkeitserkennung, der Spurhalteassistent Lane Assist und der Notbremsassistent

Front Assist serienmäßig.
Das Polo-Basismodell verfügt bereits über Ausstattungselemente wie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Digital Cockpit, Kopfairbags vorn und hinten, Seitenairbags vorn, Center-Airbag, LED-Scheinwerfer u. LED-Rückleuchten, Multifunktionslenkrad oder Radio „Composition“.

Der neue Taigo Einsteiger beinhaltet serienmäßig unter anderem elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Digital Cockpit, Kopfairbags vorn und hinten, Seitenairbags vorn, Center-Airbag, LED-Scheinwerfer u. LED-Rückleuchten, Multifunktionslenkrad und das Radio „Composition“.

Der T-Cross verfügt in der Basis über elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Digital Cockpit, Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn, Multifunktionslenkrad, Radio „Composition“ oder eine verschiebbare Rücksitzbank (Lehne asymmetrisch geteilt umklappbar).

Die Serienausstattung des T-Roc beinhaltet unter anderem Features wie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Digital Cockpit, elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion, Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn, LED-Scheinwerfer u. dunkelrote LED-Rückleuchten, Multifunktionslenkrad, Radio „Composition“ und Regensensor.

In Deutschland erweitert Volkswagen das Angebot auch noch eine Klasse tiefer: Dort wird der elektrisch angetriebene VW e-up! zu Preisen ab 29.995 Euro wieder angeboten.

Support Ukraine