Groß-Enzersdorf funktioniert Straße zu Parkplatz um

2 months, 1 week ago - 15. March 2022, heute
Groß-Enzersdorf funktioniert Straße zu Parkplatz um
Als Sofortmaßnahme für mehr Parkraum werden rund 50 Stellplätze entlang der Autokinostraße in Groß-Enzersdorf geschaffen.

Der Parkplatzdruck mit der Einführung des flächendeckenden Parkpickerls in Wien stellt auch die Gemeinden im Wiener Umland vor Herausforderungen.

Groß-Enzersdorf (Bezirk Gänserndorf) reagierte jetzt mit einer Sofortmaßnahme, die Stadt schafft neue Parkflächen in der Autokinostraße.

"Als Sofortmaßnahme zur Schaffung von mehr Parkflächen in unmittelbarer Nähe der Bus-Stationen wurde gemeindeseitig entlang der Autokinostraße eine Parkfläche für ca. 50 Autos markiert, die von Pendler*innen genutzt werden können", heißt es seitens der Stadtgemeinde. Und weiter: ""Bitte fahren Sie in diesem Bereich vorsichtig, passen Sie Ihre Geschwindigkeit an und rechnen Sie mit Fußgänger*innen, die die Fahrbahn queren!"

Unterschiedliche Reaktionen

Auf Facebook wird die Maßnahme von Bewohnern unterschiedlich aufgenommen. Einige zeigen sich erfreut ("Dankeschön an die Gemeinde für die schnelle Umsetzung! Ich bin Pendlerin und werde die Möglichkeit sicher nutzen!"), andere sehen wiederum Schwierigkeiten ("Guter Ansatz, das ändert aber leider nichts daran, dass alle Parkplätze rund um den Busbahnhof tagsüber belegt sind."), ("Eine P&R-Anlage wäre dort sicher sehr hilfreich gewesen, die wurde ja aber leider abgelehnt!"), ("Die kommende Parkplatzpickerl-Situation in Wien ist seit Monaten bekannt. Unternommen wurde nichts. Man hätte sich mit den Wiener Linien in Verbindung setzen und eine Haltestelle Nähe Kreisverkehr anregen können. Dann den Platz beim Zirkus aufbereiten zum Parken. Zebrastreifen mit Ampel über die B3 und fertig, P&R für Pendler wäre erledigt gewesen. Das habt ihr unterschätzt, wenn nicht verschlafen.")