Digitale Jahresvignette 2022 ab sofort erhältlich

08. November 2021 - Krone Zeitung

Digitale Jahresvignette 2022 ab sofort erhältlich

Ab sofort ist die neue digitale Autobahnvignette erhältlich. Die Preise wurden um rund 1,5 Prozent angehoben, um sie an den Verbraucherpreisindex anzupassen, sodass die Jahresvignette nun 93,80 Euro kostet. Aber Achtung: Gültig ist sie erst ab 1. Jänner 2022!

Erhältlich ist sie im Asfinag Mautshop sowie über die App „Unterwegs“. Darüber hinaus gibt es sie auch bei Mautstellen, ÖAMTC, ARBÖ und ADAC sowie bei ausgewählten Tankstellen und Trafiken. Wichtig zu wissen: Wenn die digitale Autobahnvignette online erworben wird, muss das aufgrund der Konsumentenschutzfrist bis spätestens 13. November geschehen sein, damit sie tatsächlich ab 1. Dezember 2021 gültig ist. Die Gültigkeit beginnt erst 18 Tage nach dem Kauf. Die digitalen Zehn-Tages- und Zwei-Monats-Vignetten für 2022 sind bereits seit Oktober erhältlich.

Digitale Vignette hat Vorteile
Mittlerweile setzen schon knapp zwei Drittel bei der Jahresvignette die digitale Form. Natürlich kann man sich auch weiterhin eine Klebevignette an die Windschutzscheibe picken, aber in den meisten Fällen ist die digitale Variante die bessere Lösung. Man spart sich das Kleben und Abkletzeln, außerdem wandert sie mit dem Wechselkennzeichen von Fahrzeug zu Fahrzeug. Auch der Tausch einer kaputten Windschutzscheibe zieht keine Extra-Arbeit nach sich. Nur wenn sich das Autokennzeichen - etwa durch einen Wohnortwechsel - ändert, zahlt man drauf: Die Umschreibung der bestehenden digitalen Vignette kostet 18 Euro.

Damit man nicht alljährlich daran denken muss, kann man beim Kauf der neuen digitalen Vignette das Abo-Service aktivieren. Dann wird die Gültigkeit einer Jahresvignette automatisch verlängert. Das funktioniert auch, wenn man auf ein neues Auto wechselt, solange man sein Kennzeichen weiterverwendet - denn daran ist die Vignette gebunden.

1,5 Prozent teurer
Die Vignettenpflicht gilt in ganz Österreich für Pkw, Motorräder und Wohnmobile mit geringem Gewicht. Wer ohne Vignette erwischt wird, muss mit einer Ersatzmautzahlung in Höhe von 120 Euro rechnen. Die Preise wurden wieder geringfügig erhöht. Eine Zehn-Tages-Vignette kostet 9,60 Euro (2020: 9,50 Euro), eine Zwei-Monats-Vignette 28,20 Euro (2020: 27,80 Euro) eine Jahresvignette 93,80 (statt 92,50) Euro. Die Preise für Motorräder: 5,60 Euro, 14,10 Euro und 37,20 Euro.

News By Tags

A1AbgasskandalALFA ROMEOAlpineAston MartinaudiAudi a6Audi A8audi e-tronAudi Q3Audi Q4Audi Q4 e-tronAudi R8Audi Rs3Audi RS6Audi S3AutobahnAutomarktBadenbatteryBentleybikeBMWBMW 2 seriesBMW 4 Seriesbmw i3BMW i4BMW ix3BMW M2BMW M3BMW M4BMW x6BMW x7BoschBrabusBugatticampercamper vanChinaCitroenclassic carcoronaviruscustom carDaciaDacia DusterDacia SanderoDaimlerDetroit Auto ShowDeutschlandDiebstahldieselDiesel scandaldieselgateDonald TrumpDonaustadtdrag raceDucatiE-AutoE-AutoselectricElektroautoElektroautosElon MuskEUEuropaEuropeevFerrariFeuerwehrFeuerwehreinsatzFiatFordFord FiestaFord FocusFord Mustang Mach-EFORMEL 1FranceFrankfurt Motor ShowGebrauchtwagenGeneva Motor ShowGermanyGrazhondaHybridHyundaiHyundai Ioniq 5Hyundai KonaIAAINNSBRUCKItalienJaguarJeepjobsKärntenKiakia SportageKroatienKTMLamborghiniLand RoverLand Rover DefenderLinzLKWLockdownManMaybachMazdaMazda 3Mazda CX-5MclarenMecedesMeidlingMercedesMercedes C-ClassMercedes EQCMercedes GLEMercedes S-classMercedes-MaybachMiniMISTELBACHMITSUBISHImotorcycleMotorrädMotorräderMünchenNeuwagenNiederösterreichNissanÖAMTCOBERÖSTERREICHÖFFENTLICHER VERKEHROpelOpel AstraOpel CorsaOpel MokkaOsterreichParkenparkingParkpickerlPARKPLATZParkplätzeParksheriffParkstrafePeugeotPeugeot 208Peugeot 308polizeiPOLIZEIEINSATZPorschePorsche 911Porsche CayennePorsche CaymanPorsche MacanPorsche PanameraPorsche TaycanRaserrecallRED BULLRenaultrestorationRETTUNGRettungseinsatzrvSalzburgSCHWECHATSeatSkodaSkoda EnyaqSkoda FabiaSkoda Octaviasmartspy shotsST. PÖLTENStauSTEIERMARKStellantisSteyrStrafeStraßenverkehrsupercarsSUVSuzukiSwedentarifftaxitechnologyTeslaTesla model 3Tesla Model XTesla Model YtestTirolToyotaToyota Yaristrade wartuningUberUKUnfallUnited StatesURLAUBUSAused car buying guideVerkehrVERKEHRSSICHERHEITVerkehrsunfallVienna AutoshowvignetteVokswagenVolkswagenVolkswagen CaddyVolkswagen GolfVolkswagen ID.3Volkswagen ID.4Volkswagen PassatVolkswagen TiguanVolkswagen TransporterVolvoVWVW BeetleVW GolfVW ID.3VW TouaregVW TransporterWWienYamaha