Suzuki-Lenker fährt mit Motorrad am Dach über Autobahn

6 Monate, 1 Woche her - 09. November 2021, heute
Suzuki-Lenker fährt mit Motorrad am Dach über Autobahn
Auf der Westautobahn A1 war vor wenigen Tagen ein Kleinwagen aus Ungar unterwegs. Kurios: Auf dem Dach war ein Motorrad angebracht.

"Heute"-Leserreporter Dominik war vorige Woche am Mittwoch auf der A1 in Richtung Wien unterwegs. Bei Loosdorf entdeckte er einen kleinen weißen Suzuki mit ungarischen Kennzeichen auf der mittleren Fahrspur. Der Lenker war gerade dabei einen Bus zu überholen. 

Doch bei näherem Hinsehen wurde Dominik der Ernst der Lage klar: Der Fahrer auf Ungarn hatte auf dem Dach seines Kleinwagens ein Motorrad liegen. Mit Spanngurten befestigt und offensichtlich völlig überladen fuhr der Suzuki-Lenker über die Autobahn.

"Motorrad-Transport mal anders"
Ob die Ladung hier korrekt gesichert wurde, bleibt also mehr als fraglich. "Motorrad-Transport mal anders", scherzt der "Heute"-Leser. Nachmachen sollten man das aber auf keinen Fall. Unter Umständen könnte dies nämlich gefährlich werden und zu schweren Unfällen führen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Ungar sicher an seinem Ziel angekommen ist.