Lenker (36) bei Überholmanöver gegen Pkw gedonnert

5 Monate, 3 Wochen her - 24. November 2021, Krone Zeitung
Lenker (36) bei Überholmanöver gegen Pkw gedonnert
Beim Überholen einem Pkw aufgefahren ist Dienstagabend ein 36-jähriger Lenker eines Klein Lkw. Ein 60-Jähriger wurde bei dem schweren Unfall verletzt.

Der 36-Jährige war mit seinem kleinen Laster auf der Südautobahn. Höhe Griffen führte er ein Überholmanöver durch. Beim Einordnen übersah er aber das Fahrzeug eines 60-Jährigen aus Polen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Pole wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus geliefert.