Horrorunfall in Schladming: Drei Todesopfer!

1 Monat, 1 Woche her - 15. August 2022, Krone Zeitung
Horrorunfall in Schladming: Drei Todesopfer!
Entsetzlicher Unfall Montagfrüh auf der Umfahrungsstraße B 320 in Schladming (Steiermark): Im Zuge eines Überholmanövers waren zwei Autos frontal gegeneinander gefahren - drei Insassen wurden dabei tödlich verletzt.

Die näheren Details zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht gänzlich geklärt. Am Montag gegen 7 Uhr früh waren zwei Fahrzeuge - laut Feuewehr ein Kastenwagen und ein Klein-SUV, wobei letzterer noch einen Auto-Anhänger mitzog - im Ortsgebiet von Schladming, auf der Umfahrungsstraße, im Rahmen eines Überholmanövers frontal gegeneinander gekracht.

Starben noch an Ort und Stelle
Drei Insassen in den Fahrzeugen wurden massiv verletzt - so schwer, dass es für alle drei keine Hilfe mehr gab. Sie starben noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Insassen wurden nach medizinischer Erstversorgung mit schweren Verletzungen in die Krankenhäuser gebracht.

Außerdem konnte die Feuerwehr, gemeinsam mit einem Tierarzt, zwei Hunde aus einem Fahrzeug retten. Sie blieben unverletzt und wurden dem Tierheim in Trieben übergeben.

Die Feuerwehr stand mit 28 Mann im Einsatz, die Umfahrungsstraße war für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt, der Verkehr wurde über Schladming umgeleitet.

Support Ukraine