Spur der Verwüstung! Alko-Lenker demoliert sechs Autos

1 year ago - 22. November 2021, heute
Spur der Verwüstung! Alko-Lenker demoliert sechs Autos
Mit 1,6 Promille bretterte ein junger Wien Samstagnacht durch die Leopoldstadt, verlor die Kontrolle über sein Auto. Fazit: viel Blechschaden!

Schlimmes Erwachen für sechs Autobesitzer am Sonntag, die ihre Fahrzeuge in der Taborstraße in Wien-Leopoldstadt geparkt hatten: Am Samstag gegen 22.45 Uhr war hier ein Wiener (22) mit seinem Auto in Richtung Nordbahnstraße unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Marinelligasse verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen am Fahrbahnrand abgestellte Pkw.

Der Führerschein ist weg

Insgesamt sechs Autos wurden bei den Kollisionen zum Teil schwer beschädigt. Ein Alko-Test bei dem Unfalllenker ergab stolze 1,6 Promille. Ihm wurde noch vor Ort der Führerschein abgenommen und die Weiterverfahrt verweigert.

Immerhin: Sowohl der junge Wiener als auch seine Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt.

Support Ukraine