LKW mit 8.000 Liter Milch landete im Graben

17. December 2018 - heute

LKW mit 8.000 Liter Milch landete im Graben

Unfall in Gillaus (Krems) am Samstag: Ein mit rund 8.000 Liter Milch befülltes Schwerkraftfahrzeug kam auf eisiger Straße ins Schleudern, stürzte eine Böschung hinab.

Auf eisiger Straße in Gillaus (Bezirk Krems-Land) verlor ein Lkw-Lenker (48), trotz Schneeketten, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der LKW fuhr in einer Kurve geradeaus und krachte eine Böschung hinunter. Die Ladung des Lkw, 8.000 Liter Milch, waren in Gefahr, Polizei und Feuerwehr sperrten die Straße für mehrere Stunden ab. Der 48-Jährige blieb unverletzt.

Die 8.000 Liter Milch konnten vom verunfallten Fahrzeug erfolgreich umgepumpt werden.

Sell Your Car