Kleinbus rast in Wohnmobil – Unfall-Katastrophe auf A8

8 months ago - 29. June 2023, heute
Kleinbus rast in Wohnmobil – Unfall-Katastrophe auf A8
Großeinsatz der Helfer auf der Innkreisautobahn! Ein Kleinbus raste in Wohnmobil – elf Verletzte, ein Toter, Stau und die Fahrstreifen voller Trümmer.

Unfall-Tragödie am Mittwochnachmittag auf der Innkreisautobahn. Beim Knoten Wels auf der Abzweigung in Fahrtrichtung Graz beziehungsweise zur A25 in Fahrtrichtung Linz verlor ein Kleinbus ersten Angaben der Einsatzkräfte zufolge die Kontrolle und prallte frontal gegen den dortigen Anpralldämpfer.

Der Kleinbus wurde in weiterer Folge offenbar in ein Wohnmobil geschleudert, welches ebenso schwer beschädigt wurde.

Fahrzeuge regelrecht zerfetzt

Die beiden Fahrzeuge wurden regelrecht zerfetzt, der Kleinbus kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten mehrere Personen aus den Unfallwägen befreien.

Ein Großaufgebot der Einsatzkräfte befand sich am Unfallort, darunter drei Notarztteams sowie der Notarzthubschrauber Christophorus 10. Bilanz: Elf Verletzte, davon drei Schwerverletzte. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Tödlicher Vorfall im Rückstau

Im Rückstaubereich wegen des ursprünglichen Unfalls ist es dann zu einem weiteren tragischen Ereignis gekommen. Ein Lenker erlag im Rückstau vor der Unfallstelle bei Wels einem internen Notfall.

Die Reanimationsversuche durch Ersthelfer, die den Mann aus dem Fahrzeug befreit haben, sowie in weitere Folge durch das Team des Notarzthubschraubers Martin 3 brachten leider keinen Erfolg. Der Autolenker starb noch am Einsatzort.

Support Ukraine