Bub (13) von Lkw Hunderte Meter mitgeschleift

13. November 2019 - heute

Bub (13) von Lkw Hunderte Meter mitgeschleift

Schrecklicher Unfall am Mittwochmorgen in Wien-Meidling: Ein Bub wurde von einem Sattelschlepper erfasst und mehrere hundert Meter mitgeschleift. Ärzte kämpfen um sein Leben.

Am Mittwoch kam es gegen 6.40 Uhr zu einem schrecklichen Verkehrsunfall in Wien-Meidling. Im Bereich der Altmannsdorfer Straße Ecke Breitenfurter Straße wurde ein 13-jähriger Bub von einem tonnenschweren Sattelschlepper überrollt und mitgeschleift. Erst mehrer hunderte Meter später bemerkte der Lkw-Fahrer den schwer verletzten Buben beim Reversieren.

Der 13-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde von der Berufsrettung Wien und dem Grünen Kreuz notfallmedizinisch erstversorgt. Kurz danach landete der Rettungshubschrauber und flog den Burschen mit schweren Verletzungen im Bereich des Oberkörpers und einem Schädelhirntrauma ins nächste Krankenhaus.

Polizei ermittelt auf Hochtouren

Der Unfallhergang wird zur Stunde vom Verkehrsunfallkommando der Landesverkehrsabteilung untersucht.

Laut vorläufigem Erkenntnisstand wurde der Jugendliche beim Überqueren der Straße von dem Sattelkraftfahrzeug erfasst. Ob dies im Zuge eines Abbiegevorgangs passierte, steht noch nicht fest.

 

Sell Your Car