Portalachsen: Suzuki Jimny wird Offroad-Akrobat

23. November 2021 - Krone Zeitung

Portalachsen: Suzuki Jimny wird Offroad-Akrobat

Der drollige und doch gar nicht so unernsthafte Suzuki Jimny ist schon ab Werk durchaus im Gelände zu gebrauchen.

Doch ein deutsch-schweizerischer Umbau mit einer sehr speziellen Fahrwerkstechnik macht ihn vollends zum Akrobaten.

Die Firmen Delta4x4 aus Bayern und Avus Auto aus der Schweiz haben ein Offroad-Paket für den Suzuki Jimny mit Portalachsen als wichtigstem Baustein geschnürt. Dank der Fahrwerksmodifikation und einer Karosseriehöherlegung um 4,5 Zentimeter bietet der kleine Kraxler unterhalb der Differenziale bis zu 40 Zentimeter Bodenfreiheit.

Das ist fast doppelt so viel wie bei der Serienversion, die 21 Zentimeter über dem Boden thront. Während von Avus der Fahrwerksumbau stammt, steuert Delta unter anderem eine Radhaus-Verbreiterung sowie spezielle 18-Zoll-Felgen mit All-Terrain-Reifen bei.

Der für Deutschland homologierte Portalachsen-Jimny kostet dort mindestens 56.000 Euro. Werden außerdem noch zwei zuschaltbare 100-%-Sperren, Unterfahrschutz und Dachträger geordert, steigt der Preis auf rund 65.000 Euro. Zum Vergleich: Für den Basis-Jimny verlangt Suzuki in Deutschland rund 22.000 Euro, in Österreich ist er einen Tausender teurer. Für eine eventuelle Zulassung in Österreich muss der umgebaute Jimny allerdings bei der Landesregierung vorgeführt werden.

Nachrichten per Tags

A1AbgasskandalALFA ROMEOAlpineAston MartinaudiAudi a6Audi A8audi e-tronAudi Q3Audi Q4Audi Q4 e-tronAudi R8Audi Rs3Audi RS6Audi S3AutobahnAutomarktBadenbatteryBentleybikeBMWBMW 2 seriesBMW 4 Seriesbmw i3BMW i4BMW ix3BMW M2BMW M3BMW M4BMW x6BMW x7BoschBrabusBugatticampercamper vanChinaCitroenclassic carcoronaviruscustom carDaciaDacia DusterDacia SanderoDaimlerDetroit Auto ShowDeutschlandDiebstahldieselDiesel scandaldieselgateDonald TrumpDonaustadtdrag raceDucatiE-AutoE-AutoselectricElektroautoElektroautosElon MuskEUEuropaEuropeevFerrariFeuerwehrFeuerwehreinsatzFiatFordFord FiestaFord FocusFord Mustang Mach-EFORMEL 1FranceFrankfurt Motor ShowGebrauchtwagenGeneva Motor ShowGermanyGrazhondaHybridHyundaiHyundai Ioniq 5Hyundai KonaIAAINNSBRUCKItalienJaguarJeepjobsKärntenKiakia SportageKroatienKTMLamborghiniLand RoverLand Rover DefenderLinzLKWLockdownManMaybachMazdaMazda 3Mazda CX-5MclarenMecedesMeidlingMercedesMercedes C-ClassMercedes EQCMercedes GLEMercedes S-classMercedes-MaybachMiniMISTELBACHMITSUBISHImotorcycleMotorrädMotorräderMünchenNeuwagenNiederösterreichNissanÖAMTCOBERÖSTERREICHÖFFENTLICHER VERKEHROpelOpel AstraOpel CorsaOpel MokkaOsterreichParkenparkingParkpickerlPARKPLATZParkplätzeParksheriffParkstrafePeugeotPeugeot 208Peugeot 308polizeiPOLIZEIEINSATZPorschePorsche 911Porsche CayennePorsche CaymanPorsche MacanPorsche PanameraPorsche TaycanRaserrecallRED BULLRenaultrestorationRETTUNGRettungseinsatzrvSalzburgSCHWECHATSeatSkodaSkoda EnyaqSkoda FabiaSkoda Octaviasmartspy shotsST. PÖLTENStauSTEIERMARKStellantisSteyrStrafeStraßenverkehrsupercarsSUVSuzukiSwedentarifftaxitechnologyTeslaTesla model 3Tesla Model XTesla Model YtestTirolToyotaToyota Yaristrade wartuningUberUKUnfallUnited StatesURLAUBUSAused car buying guideVerkehrVERKEHRSSICHERHEITVerkehrsunfallVienna AutoshowvignetteVokswagenVolkswagenVolkswagen CaddyVolkswagen GolfVolkswagen ID.3Volkswagen ID.4Volkswagen PassatVolkswagen TiguanVolkswagen TransporterVolvoVWVW BeetleVW GolfVW ID.3VW TouaregVW TransporterWWienYamaha