Osttiroler (52) stirbt bei Absturz von Bergstraße

9 Monate, 3 Wochen her - 25. Oktober 2021, Krone Zeitung
Osttiroler (52) stirbt bei Absturz von Bergstraße
Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich Sonntagvormittag in Mattersberg in der Gemeinde Matrei in Osttirol. Ein 52-Jähriger stürzte mit seinem Auto in einen Graben und starb. Der Unfall wurde erst Stunden später entdeckt.

Der 52-Jährige war gegen 10.30 Uhr mit seinem Auto von einem Bergbauernhof talwärts unterwegs. In einer Rechtskurve passierte es: Aus noch unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug vom Weg ab und stürzte rund 20 Meter in einen Graben. Dort blieb der Pkw auf dem Dach liegen.

Unfall erst am Nachmittag entdeckt
Erst gegen 16 Uhr wurde der Unfall von anderen Verkehrsteilnehmern entdeckt. Diese schlugen Alarm und stiegen zu dem Abgestürzten ab. Wenig später war der Notarzt vor Ort. Dieser konnte aber nur mehr den Tod des Lenkers feststellen.

Im Einsatz standen neben Rotkreuz-Helfern und der Besatzung des Notarzthubschraubers auch Dutzende Feuerwehrleute mit mehreren Fahrzeugen. 

Support Ukraine