Mann (22) bei Absturz aus Mistkarren geschleudert

1 Jahr, 1 Monat her - 26. Oktober 2021, Krone Zeitung
Mann (22) bei Absturz aus Mistkarren geschleudert
Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Montagnachmittag in der Vorarlberger Gemeinde Thüringerberg.

 Ein 22-Jähriger war gerade damit beschäftigt, mit seinem landwirtschaftlichen Spezialgefährt Mist auf einem steilen Hang auszubringen, als das Fahrzeug ins Rutschen kam und sich überschlagend den Hang hinabstürzte.

Der Mann nutzte den Fenstertag, um in der Großwalsertal-Gemeinde Thüringerberg landwirtschaftliche Arbeiten zu verrichten. Gegen 15 Uhr war der 22-Jährige damit beschäftigt, mithilfe eines Spezialfahrzeugs Mist in einem steilen Hang auszubringen.

Plötzlich geriet das Gefährt ins Rutschen und stürzte den Wiesenhang hinunter. Dabei überschlug es sich mehrmals. Der junge Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert - ersten Informationen nach aber glücklicherweise nicht von seinem Gefährt getroffen.

Das Unfallfahrzeug kam kurz vor einem Waldrand schließlich wieder auf den Rädern zu stehen. Bei einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettung und Polizei wurde der Lenker vor Ort erstversorgt und vom alarmierten Notarzthubschrauber Christophorus 8 ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch geflogen.

Support Ukraine