Chevrolet Bolt muss mit 15 Meter Abstand parken!

20. September 2021 - Krone Zeitung

Chevrolet Bolt muss mit 15 Meter Abstand parken!

Immer wieder kocht die Diskussion über ein Parkhausverbot für Elektroautos hoch - nun wird sie von einem Hersteller befeuert: Chevrolet fordert Fahrer des Chevrolet Bolt auf, im Freien grundsätzlich mit 15 Meter Abstand zu anderen zu parken und in Parkhäusern die nach oben offene Dachetage zu benutzen.

Hintergrund sind Probleme mit defekten Batterien und daraus resultierend gehäuft auftretende Brände. Das gilt gleichermaßen für das baugleiche Modell Opel Ampera-e.

Die Vorsichtsmaßnahme soll „potentiellen Schaden an Gebäuden oder in der Nähe geparkten Autos im seltenen Fall eines Brandes“ verhindern, sagte ein Sprecher des Herstellers. Daher solle man den Bolt mindestens 50 Fuß entfernt von anderen Fahrzeugen abstellen.

Opel und GM empfehlen außerdem, den Akku nicht über Nacht, niemals unbeaufsichtigt und auch nicht über 90 Prozent aufzuladen. Zudem soll die Restreichweite nicht unter 70 Meilen (113 Kilometer) fallen.

Chevrolet hat einen bestehenden Rückruf des Wagens im August auf 140.000 Exemplare ausgeweitet, bisher wurde von zehn Bränden berichtet. Den Schaden in der Höhe von 1,8 Milliarden Dollar (gut 1,5 Milliarden Euro) will man von Batterielieferant LG einfordern. Produktion und Verkauf wurden vorläufig unterbrochen, bis klar ist, dass bei reparierten Fahrzeugen kein Risiko mehr bestehe.

Chevrolet hat einen bestehenden Rückruf des Wagens im August auf 140.000 Exemplare ausgeweitet, bisher wurde von zehn Bränden berichtet. Den Schaden in der Höhe von 1,8 Milliarden Dollar (gut 1,5 Milliarden Euro) will man von Batterielieferant LG einfordern. Produktion und Verkauf wurden vorläufig unterbrochen, bis klar ist, dass bei reparierten Fahrzeugen kein Risiko mehr bestehe.

News By Tags

AbgasskandalALFA ROMEOAlpineAston MartinaudiAudi a6audi e-tronAudi Q4Audi Q4 e-tronAudi R8Audi Rs3Audi RS6Audi S3AutobahnBadenbatteryBentleybikeBMWBMW 2 seriesBMW 4 Seriesbmw i3BMW i4BMW ix3BMW M2BMW M3BMW M4BMW x6BMW x7BoschBrabuscampercamper vanChinaCitroenclassic carcoronaviruscustom carDaciaDacia DusterDacia SanderoDaimlerDetroit Auto ShowDeutschlandDiebstahldieselDiesel scandaldieselgateDonald TrumpDonaustadtdrag raceDucatiE-AutoE-AutoselectricElektroautoElektroautosEUEuropaEuropeevFerrariFeuerwehrFeuerwehreinsatzFiatFordFord FiestaFord Mustang Mach-EFORMEL 1FranceFrankfurt Motor ShowGeneva Motor ShowGermanyGrazhondaHybridHyundaiHyundai Ioniq 5Hyundai KonaIAAItalienJaguarJeepjobsKärntenKiaKroatienKTMLamborghiniLand RoverLand Rover DefenderLinzLKWManMaybachMazdaMazda 3Mazda CX-5MclarenMecedesMeidlingMercedesMercedes C-ClassMercedes EQCMercedes S-classMiniMISTELBACHMITSUBISHImotorcycleMotorrädMotorräderMünchenNeuwagenNiederösterreichNissanÖAMTCOBERÖSTERREICHÖFFENTLICHER VERKEHROpelOpel AstraOpel CorsaOpel MokkaOsterreichParkenparkingParkpickerlPARKPLATZParkplätzeParksheriffPeugeotPeugeot 208Peugeot 308polizeiPOLIZEIEINSATZPorschePorsche 911Porsche CayennePorsche CaymanPorsche MacanPorsche PanameraPorsche TaycanRaserrecallRED BULLRenaultRETTUNGRettungseinsatzrvSalzburgSCHWECHATSeatSkodaSkoda EnyaqSkoda FabiaSkoda Octaviasmartspy shotsST. PÖLTENStauSTEIERMARKStellantisSteyrStrafeStraßenverkehrsupercarsSUVSuzukiSwedentarifftaxitechnologyTeslaTesla model 3Tesla Model XTesla Model YtestTirolToyotaToyota Yaristrade wartuningUberUKUnfallUnited StatesURLAUBUSAVerkehrVERKEHRSSICHERHEITVerkehrsunfallVienna AutoshowvignetteVokswagenVolkswagenVolkswagen CaddyVolkswagen GolfVolkswagen ID.4Volkswagen PassatVolkswagen TiguanVolkswagen TransporterVolvoVWVW BeetleVW GolfVW ID.3VW TouaregVW TransporterWWien