Besser als laufen

6 Monate, 3 Wochen her - 29. September 2023, auto motor und sport
Besser als laufen
Honda zeigt auf der Japan Mobility Show einen Elektro-Zweisitzer, der für die Mobilität auf der letzten Meile konzipiert ist.

Nicht für jeden ist erweiterte Mobilität gleich mit der ganz großen Reise verknüpft. Oft reicht es schon, wenn sich der eigene Aktionsradius durch ein Fahrzeug etwas ausweiten lässt. Genau hier setzt Honda mit seinem CI-MEV Concept an, das auf der Japan Mobility Show Ende Oktober 2023 präsentiert wird.

Vier Räder und ein Dach
Der Zweisitzer im Stil eines Smart Fortwo setzt auf extrem kompakte Abmessungen und einen rein elektrischen Antrieb. Konkrete Daten wollen die Japaner erst zum Debüt nachschieben. Versprochen werden aber bereits jetzt verschiedene autonome Fahrfunktionen.

UNSERE HIGHLIGHTS

Der CI-MEV zielt auf Menschen, deren Bewegungsfreiheit tendenziell eingeschränkt ist oder die keinen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln haben. Der Zweisitzer soll ausreichend Mobilität bieten, um den Lebensradius dieser Menschen zu erweitern.

Umfrage
Könnten Sie sich vorstellen einen Kleinstwagen zu nutzen?

Fazit
Honda widmet sich mit der Studie CI-MEV der Mobilität auf der sogenannten letzten Meile – natürlich mit einem elektrischen Antriebskonzept. Und wenn wir ehrlich mit uns sind: Wie viele tägliche Wege ließen sich damit problemlos bewältigen?

Uunterstützen die Ukraine