Berauschter Autolenker kracht in Lastwagen

8 Monate, 3 Wochen her - 29. August 2021, Krone Zeitung
Berauschter Autolenker kracht in Lastwagen
Im Tiroler Karres (Bezirk Imst) kollidierte am Donnerstag ein Pkw-Lenker mit einem entgegenkommenden Lastwagen und verletzte sich dabei.

Bei der Untersuchung durch den Arzt stellte sich heraus, dass der junge Mann durch Suchtmittel beeinträchtigt war. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Kurz nach zehn Uhr am Vormittag ereignete sich der Unfall. Ein 19-jähriger Einheimischer war mit seinem Auto auf der B171 in Karres unterwegs, als er im Bereich der Karrer Höhe aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß.

Pkw-Lenker verletzt

Der Autofahrer verletzte sich dabei. Der 44-jährige Einheimische, der den Lkw lenkte, blieb unversehrt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der verletzte 19-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus Zams eingeliefert. „Eine ärztliche Untersuchung ergab eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel“, erklärte die Polizei.

Straße eine Stunde lang dicht

Die B171 Tiroler Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten für rund eine Stunde gesperrt werden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Imst, die Polizei sowie Notarzt und Rettung. Ein ebenfalls angeforderter Notarzthubschrauber wurde schlussendlich nicht benötigt.