Auch Mercedes und Ford stoppen Produktion

18. März 2020 - oe24

Auch Mercedes und Ford stoppen Produktion

Nun reagieren weitere Autobauer mit einem Produktionsstopp auf die Coronavirus-Krise.

Wie zahlreiche andere Autobauer stellen auch Daimler ( Mercedes / Smart ) und Ford ihre Produktion in Europa vorerst ein. Beim deutschen Hersteller betreffe das die Fertigung von Pkw, Transportern und Nutzfahrzeugen und gelte zunächst für zwei Wochen, teilte Daimler mit.

Mitarbeiterschutz und Nachfrageeinbruc

Beim US-Konzern sollen ab Donnerstag an den deutschen Standorten in Köln und Saarlouis sowie anderen Standorten in Europa die Bänder stillstehen, wie Ford in einer Aussendung mitteilte. Ausnahme seien Motorenwerke in Großbritannien. Wie lange der Produktionsstopp anhalten werde, sei laut noch unklar, sagte ein Ford-Sprecher. Neben dem Schutz der Mitarbeiter ist auch eine extrem sinkende Nachfrage Schuld an der Maßnahme.

Verkaufen Sie Ihr Auto