Am Wochenende drohen erste Reisestaus

26. Juni 2020 - Krone Zeitung

Am Wochenende drohen erste Reisestaus

Mit Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beginnen für drei deutsche Bundesliga an diesem Freitag die Sommerferien. Zu spüren werden das auch die Salzburg kriegen: Am Wochenende dürfte es speziell auf der A10 Richtung Süden zu den ersten Reise-Staus kommen. Es gibt aber auch Hoffnung.

In normalen Zeiten bedeutet der aus Norden kommende Urlauber-Reiseverkehr Stau, Stau und nochmals Stau. Da aufgrund des Coronavirus aber nicht jedem nach Urlaub fern der Heimat ist, könnte das Verkehrsaufkommen in diesem Sommer nicht ganz hoch sein.

Das jedenfalls glauben ÖAMTC-Verkehrsexperten, die von der ersten Reisewelle schon an diesem Wochenende ausgehen. Immerhin machen sich mit Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern (zusammen rund sieben Millionen Einwohner) die ersten drei deutschen Bundesländer in den Urlaub auf.

Die A10 in Salzburg Richtung Kärnten wird daher auch stärker frequentiert sein. Erschwerend kommen diverse Baustellen dazu. Ein beliebtes Reiseziel sind natürlich auch die Seen des Salzkammerguts.

Verkaufen Sie Ihr Auto