Diese Anzeige melden!Bewerte!Lesezeichen setzen

1975' Benelli 750 Sei

€22,950
Karosserie:Road
Hubraum:747 cc
Treibstoff:Benzin

Hersteller: Benelli
Modell: 750 Sei
Baujahr: 1975
Hubraum: 747ccm
Motortype: 4-takt / ohc
Bohrung/Hub: 56 x 50,6 mm
Zylinder: 6 - Reihe
Leistung: 63ps / 8.500upm
Höchstgeschw: 200kmh
Gewicht: 235kg
Produktionsjahre: 1974 – 1977
Produzierte Einheiten: 3.200

Rahmennummer: BC5651
Motornummer: BC005118

Die Benelli 750 Sei war das erste serienmäßig hergestellte Sechszylinder-Motorrad. „Sei“ – ist das italienische Zahlwort für sechs. Die Präsentation fand im Oktober 1972 statt, die Produktion begann 1974, der Vertrieb nach Deutschland startete 1975 gleich nach der großen Ölkrise. Der Sportwagenbauer De Tomaso hatte den bereits 1911 gegründeten und in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Motorradhersteller Benelli 1971 gekauft und die Entwicklung der Sei vorangetrieben. Mit Konstrukteuren aus der ehemaligen Benelli-Rennabteilung, allen voran Pierpalo Prampolini wurde die „Sei“ entwickelt. Sie erweiterten den Vierzylindermotor der 1973 erhältlichen Benelli 500 Quattro, sehr ähnlich dem Motor der Honda CB 500 Four, durch Hinzufügen von zwei Zylindern. Die Hubzapfenversatz war 120° dadurch waren keine Ausgleichswelle notwendig -> "Im Leerlauf bleibt eine Münze senkrecht auf dem Tank ­stehen, ohne umzufallen", soll Benelli Mitte der 70er-Jahre geworben haben.
Dieses mächtige Motorrad hat einen beeindruckenden 6-Zylinder-Sound und ist heute ein gesuchtes Sammlermotorrad. Der Tacho hat abgelesene 21.497km. Die Benelli hat noch die originalen Zulassungspapiere und ein FIM-Zertifikat.
Ein Video vom Motorrad finden Sie auf unserem YouTube Kanal "classic-motorcycle . com"

Mairhof 2
4812 Pinsdorf
Gmunden, Oberösterreich

Support Ukraine